Startseite     Login     Datenschutz     Impressum
Link verschicken   Drucken
 

Pressemitteilung

Themen-Weihnachtsmarkt

Auftaktveranstaltung zur Fortschreibung des Gemeinsamen Strukturkonzepts Flughafenumfeld Berlin Brandenburg

 

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, gab der Vorsitzende des Dialogforums Airport Berlin Brandenburg, Dr. Lutz Franzke, den Startschuss für die Fort-schreibung des Gemeinsamen Strukturkonzepts des hiesigen Flughafenum-felds. An der Auftaktveranstaltung nahmen Vertreterinnen und Vertreter der Umlandkommunen, der Landkreise, der drei Berliner Südbezirke, des Flug-hafenbetreibers, der IHKen, der Länder Berlin und Brandenburg teil.

 

Das Dialogforum Airport Berlin Brandenburg wurde 2006 von der Gemein-samen Landesplanung Berlin-Brandenburg ins Leben gerufen, um die Chancen für das regionale Wachstum durch den Flughafenbau zu nutzen und die Belastung für die Bevölkerung zu mindern. Heute ist das Dialogforum ein etabliertes Austauschgremium und agiert als kommunale Arbeitsgemeinschaft.

 

Die Arbeitsgrundlage der kommunalen Arbeitsgemeinschaft bildet das inzwi-schen 10 Jahre alte Gemeinsame Strukturkonzept Flughafenumfeld Berlin Brandenburg, kurz GSK genannt. Es enthält Zielvorstellungen für die Region zu den Themen Verkehr, Wohnen, Erholen und Arbeiten. In den Jahren 2015/16 wurde das GSK evaluiert. Aufgrund der sehr dynamischen Entwicklung im Flughafenumfeld und der sich rasant ändernden Rahmenbedingun-gen, insbesondere des steigenden Passagieraufkommens aber auch der massiven Gewerbe- und Wohnansiedlungen, muss das GSK 2018 fortgeschrieben werden, um die Kommunen weiterhin in ihrer hohen Qualität zu sichern.

 

Zum Nikolaustag war es soweit, mehr als 40 Gäste trafen sich zum Workshop „Themen-Weihnachtsmarkt“. Der von dem Büro für Stadt- und Regio-nalentwicklung die raumplaner organisierte Austausch stellte den Auftakt und eine neue Plattform für eine zukunftsweisende, übergreifende Diskussion des BER-Flughafenumfeldes dar.

 

Die Ziele der Auftaktveranstaltung waren besonders die Sammlung von Themen für die GSK-Fortschreibung unter einer ganzheitlichen Berücksichti-gung der im Rahmen der Evaluierung festgelegten Handlungsfelder Wohnen und Arbeiten im Flughafenumfeld BER, Fachkräftesicherung, Nachhaltiges Verkehrs- und Mobilitätskonzept, Schaffung von Freiraumqualitäten sowie Lärmschutz (Luft, Schiene und Straße).

 

Im nächsten Schritt sind die Rahmensetzungen der GSK-Fortschreibung durch das Gesamt-Dialogforum am 19. Februar zu bestätigen. Nach einer sich anschließenden Ausschreibung wird bis voraussichtlich Frühjahr 2019 zusammen mit allen interessierten Akteuren unter breiter Beteiligung der Flughafenumfeldanwohner die bestmögliche Regionalentwicklung entworfen und festgeschrieben für die kommenden 10 Jahre.

 

Themen-Weihnachtsmarkt Fotogalerie

Kontakt
Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 

 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 

23.10. 09:00-11:30
AG Kommunale Entwicklung

23.10. 11:30-13:00
AG Interessenausgleich

30.09. 09:00-11:30

AG Fluglärm

06.11. 10:00-12:30

Arbeitsausschuss

09.12. 10:00-12:30
Großes Dialogforum

 

Dr. Dorothea Götze

Mittelstraße 11
12529 Schönefeld

+49 30 609175988